Zeit und Raum für neue Erfahrungen, Begegnungen und Austausch

Das Heilende Feld miteinander teilen

Samstag, 13. Februar 2016 von 9:00 bis 12:30 und 14:00 bis 18:30
(die letzte Stunde ist gemeinsam mit dem öffentlichen Heilenden Feld)
Sonntag, 14. Februar 2016 von 8:30 bis 12:30 Uhr.

Seminar mit Dr. med. Klaus-Dieter Platsch

Im Heilenden Feld wollen wir uns auf das stets Gesunde und Heile in unseren Innersten ausrichten – unser Herz öffnen für das, was gerade in unserem Leben ist und nach Ganzwerden und Heilung verlangt. Ausgerichtet auf das höchste Potenzial in uns selbst, verbunden mit der Quelle des Lebens, kreiert sich ein liebevoller und annehmender Herzensraum. Hier überantworten wir unsere essenziellen Fragen einem Raum universeller Weisheit und beginnen zu lauschen. Im Lauschen offenbart sich eine heilende Dimension. So kommen wir in Kontakt mit der Matrix des Lebens – dort, wo der schöpferische Impuls in noch nicht gedachter Weise die Weichen in eine gesunde, heile Zukunft stellt.

Eingeladen sind Gesunde, Kranke, Angehörige, Menschen, die an persönlicher Entwicklung interessiert sind, und Menschen der Heilberufe. Einzige Voraussetzung ist die Bereitschaft zu Innwendung und Selbstreflektion.

Ort:
Panakeia - Integrale Heilkunst im Lazarettgarten
Lazarettstr. 1
76829 Landau

Im Innersten – eins mit der Quelle des Lebens – ist jeder Mensch ganz und heil. Im heilenden Feld öffnen wir uns dem universellen Heilungspotenzial, das alle Möglichkeiten der Heilung für jeden Menschen – ob gesund oder krank – bereithält. Der Fokus unseres Zusammenseins richtet sich auf diese Dimension, die jenseits medizinischen Wissens, jenseits von Worten und Konzepten liegt.

In unserem Beisammensein kreiert sich ein heilender Raum, den wir miteinander teilen und erleben und in dem sich kraftvoll und dynamisch Heilungsprozesse entfalten können. Wir werden uns Zeit nehmen für Fragen, die unser eigenes Ganzsein, unsere Kapazität zu lieben und unsere Sorge für Gesundheit und Heilsein betreffen.

In meditativer Stille wollen wir unsere Herzen öffnen und unsere Fragen, Krankheiten und Probleme einer liebenden, universellen Intelligenz überantworten.

Eingeladen sind Gesunde, Kranke, Angehörige, Menschen, die an persönlicher Entwicklung interessiert sind, und Menschen der Heilberufe. Einzige Voraussetzung ist die Bereitschaft zu Innwendung und Selbstreflektion.

Seminargebühren: 145,- € (inklusvie Getränke/Pausensnack)

Dr. med. Klaus-Dieter Platsch ist Leiter des Instituts für Integrale Medizin, Begründer und Leiter der zweijährigen Ausbildung „Heilende Medizin – eine integrale Ausbildung für Menschen im Heilberuf“ sowie Dozent der Deutschen Ärztegesellschaft für Akupunktur. Sein profundes Wissen und entsprechende Erfahrung über Heilen und Heilungsprozesse machen ihn zum gefragten Lehrer, Dozenten und Arzt, was sich in umfangreicher Lehrtätigkeit, Vorträgen und Fachartikeln im In- und Ausland widerspiegelt. Er ist Autor u.a. von „Die Medizin heilen – An der Schwelle einer neuen Gesundheitskultur“, „Was heilt – Die tieferen Dimensionen im Heilungsprozess“ und von „Das heilende Feld – Was Sie selbst für Ihre Heilung tun können“


Anmeldung:
Dr. Angelika Schoppe-Mungai

Tel. 06341 9690703
Fax 06341 9690704
schoppe-mungai@panakeia-landau.de

Panakeia
Integrale Heilkunst
im Lazarettgarten

Dr. med. Angelika Schoppe-Mungai
Tina Wiora
Dr. med. Olga Linhart


Lazarettstrasse 1
76829 Landau

www.panakeia-landau.de

In Google Maps anzeigen

Weitere Termine

Newsletter